Branding

This is a debugging block

Menü

This is a debugging block

Aktuell

Inhalt

This is a debugging block

Passerellen-Workshop
8.4.16 | 13.15-16.45 Uhr | Hochschule Luzern - Wirtschaft, Zentralstrasse 9, 6006 Luzern

Energieeffizienz und Digitalisierung – Zwei Megatrends treffen aufeinander

Am Freitag, 8. April 2016 fand an der Hochschule Luzern der achte Passerelle Workshop statt. Über 160 Teilnehmer, darunter Fachexperten und Studierende der Passerelle Energieingenieur, diskutierten die beiden topaktuellen Megatrends.

Einen Rückblick auf die Veranstaltung, Präsentationen und Videointerviews der Referenten sowie eine Auswahl an Photographien finden Sie im:

Studiengang „Master in Building Integrated Systems“ der ETH

Der neue Masterstudiengang an der ETH „Master in Integrated Building Systems (MBS)“ bietet eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung in technischen Gebäudesystemen mit einem starken Schwerpunkt bezüglich Energieeffizienz und Umweltauswirkungen von Gebäuden. Nutzen Sie kurzfristig die Gelegenheit sich vor Ort am Info-Anlass an der ETH vom Montag 7. März 2016, 1700-1800 Uhr im Hauptgebäude der ETH im Zentrum im Raum HG E5 in Zürich für den Studienbeginn im Herbst 2016 zu informieren. Alle weiteren Informationen siehe Link.

Konferenz Energiebildung

Am 14. Januar 2016 hat unser Präsident Markus Weber mit Bundesrätin Doris Leuthard an der zweiten Konferenz zur Energiebildung über die Bildungsaktivitäten im Energiebereich diskutiert. Die führenden Branchenverbände, darunter auch die SIA FGE, haben sich in einer Charta verpflichtet, ihr Engagement bei der Ausbildung von Berufen zu verstärken, die zentral für die Umsetzung der Energiestrategie 2050 sind.

Swissbau Blog

Am 16.01.2016 hat unser Präsident Markus Weber an der Veranstaltung «Energieeffiziente Gebäudetechnik im digitalen Zeitalter» teilgenommen und in einem Podium über die Chancen und Risiken der Digitalisierung diskutiert. Sie finden den Eventreport unter dem aufgeführten Link.

SIA FGE unterstützt die Bildungsinitiative von energieschweiz und bauenschweiz

Rund 7 Mio. Franken will der Bund bis ins Jahr 2020 jährlich in die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften der Bereiche Energieeffizienz und erneuerbare Energien investieren, um die Umsetzung der Energiestrategie 2050 zu sichern und die Baubranche fit zu machen für die energetische Sanierung des Gebäudeparks Schweiz. Das entsprechende Massnahmenpaket gab die Bundesrätin Doris Leuthard am 22. Januar 2014 nach einer Fachkonferenz am Rande der Basler Swissbau bekannt.

Bauen digital Schweiz im Swissbau Focus 2016

Unsere Welt wird zunehmend digital – auch die Baubranche. Wir stehen diesbezüglich vor grossen Aufgaben. Alle an Planung, Bau und Betrieb Beteiligten müssen zusammenwirken. Hier setzt Bauen digital Schweiz an. Die Interessengemeinschaft unterstützt die Transformation der Schweizer Bauwirtschaft ins digitale Zeitalter nachhaltig. Seit der Lancierung von Bauen digital Schweiz im Juni 2015 wächst das Interesse stetig. Heute sind bereits 90 Firmen und 30 Institutionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette in der Interessengemeinschaft vereint.

WIR BAUEN ENERGIEZUKUNFT

Bereits heute wird in der Schweiz intensiv an der Energiezukunft gebaut. Doch es fehlen Fachkräfte, um die Herausforderungen der neuen Energie- und Klimapolitik, insbesondere in der Baubranche, stemmen zu können. EnergieSchweiz hat deshalb zusammen mit bauenschweiz die Kommunikationskampagne «WIR BAUEN ENER-GIEZUKUNFT» lanciert. Ziel ist, die Baubranche als relevante Akteur-in für die Energiezukunft zu positionieren und die Attraktivität von Aus- und Weiterbildungen in diesem Bereich aufzuzeigen.

der Fachverein

Vision

Der SIA FGE ist der Fachverein für alle interdisziplinär denkenden und am nachhaltigen Bauen interessierten Ingenieure und Planer, hauptsächlich aus den Bereichen Gebäudetechnik und Energie. Der SIA FGE wird in der Branche als sehr engagiert wahrgenommen, geniesst eine hohe Akzeptanz und vertritt nachhaltig die gesamtheitlichen Interessen seiner Mitglieder.

Subscribe to RSS - Aktuell